.  
,
Samstag, 16. November 20:00 Uhr Irischer Abend in der Theaterwerkstatt. Einritt frei - Hut geht rum! Bairds ist ein alt-irischer Name für Barden und Sänger. The Bairds, das sind Ottfried und Dorothea Würdemann. Seit fast 30 Jahren musizieren sie gemeinsam. Das Duo präsentiert handgemachte Musik von der grünen Insel. Mit Gitarre, Akkordeon, Bodhran, Low Whistle und Tin Whistle gestalten sie einen abwechslungsreichen irischen Abend in gemütlicher Atmosphäre. Die Gäste können sich auf Songs mit hohem Wiedererkennungswert einstellen wie z.B. "Wild Rover", "Lord of the Dance", "Rising of the Moon", aber auch Balladen wie "Fields of Athenry" und natürlich "Whisky in the Jar". Die Fülle von richtig schönen Folksongs aus Irland werden mal temperamentvoll, dann wieder gefühlvoll, bedächtig von Dorothea und Ottfried intoniert.
...gehen wir einfach mal davon aus, dass Herr Becker nicht meinte, was er schrieb, sondern sich einfach einen irischen Pub vorstellte :-)
11/2013 the bairds