die vierte ausgabe des . marienhafer schreib- und dichter/innen-wettbewerbs ( poetry slam ) soll diesmal an zwei abenden stattfinden: die vorrunde beginnt am 10. februar um 19:30 uhr und und die hauptrunde ist am 24.02.2017 ebenfalls um 19:30 uhr. kreative schreiberlinge jeden alters sind aufgerufen, sich vor publikum einem dichterwettbewerb um die "goldene 13" zu stellen.
alle  teilnehmer/innen kommen auf die bühne und stellen sich kurz vor. ihnen werden dann startnummern zugelost. diese können sie untereinander tauschen.     die kandidaten/ kandidatinnen werden gefragt, ob sie mit einer videoaufzeichnung ihrer auftritte einverstanden sind. sie sollen als anerkennung für ihre teilnahme einen mitschnitt bekommen. wer damit nicht einverstanden ist, wird davon ausgenommen. sie unterschreiben außerdem eine einverständniserklärung, dass sie mit der bereitstellung der filme bzw. ausschnitten davon auf unserer homepage einverstanden sind. wer das ablehnt, wird davon ausgenommen.     jede/r darf einen eigenen text von ca 20 minuten dauer vortragen oder mehrere kürzere eigene  texte, die insgesamt nicht länger als insgesamt etwa 20 minuten dauern. sie können hoch- oder plattdeutsch sein. die texte werden im wechsel vorgetragen in der reihenfolge, die am anfang festgelegt worden ist.     wenn alle bewerber und bewerberinnen ihren text oder ihre texte vorgetragen haben, werden die zuschauer/innen die beiträge bewerten. sie haben dafür pro person zehn stimmen, die sie in geheimer wahl  frei auf die bewerber verteilen können. die bewerber selbst haben kein stimmrecht.     in der dann folgenden pause wird das abstimmungsergebnis ermittelt.     danach wird bekannt gemacht, welche drei kandidaten die meisten zuschauerstimmen erhalten haben, die reihenfolge der plätze wird jedoch geheim gehalten. alle drei sieger treten in einer zweiten veranstaltung erneut gegeneinander an. erst dann ermittteln die zuschauer/innen den gewinner oder die gewinnerin der goldenen dreizehn 2017     sollte eine/r der drei nominierten am 24. februar verhindert sein, rückt der oder die viertplatzierte nach.     auch  in der endauswahl haben die drei  etwa 20 minuten lang zeit, die zuschauer/innen von sich zu überzeugen. veranstaltungsort rosenstraat 13 theaterwerkstatt - grüner weg 31 - 26529 marienhafe kontakt telefon: 04934-499975 oder e-mail eintritt frei - hut geht rum